– auch als Firmenschulung INHOUSE durchführbar

Praxisbezogene Schulung neuer Features ePolicy Orchestrator V5.3 SP 2+ // AddOn: Konfiguration McAfee VirusScan Enterprise 8.8

SEMINAR JETZT UNVERBINDLICH ANFRAGEN

SEMINARDAUER: 2 Tage, jeweils von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

ANZAHL TEILNEHMER

maximal 6 – Jeder Schulungsteilnehmer verfügt über einen eigenen ePO Server und kann über Client/Server Zugriff die vorgeführten Schritte selbständig nachvollziehen.

GEBÜHREN

EUR 900,- zzgl. MwSt. Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, auch elektronisch, Pausenverpflegung, Kalt- und Warmgetränke, Mittagessen und Zertifikat

ZIELGRUPPE

Der Workshop richtet sich an erfahrene ePO-und VirusScan Enterprise Administratoren mit Erfahrung im Umgang mit ePolicy Orchestrator 4.6x und VirusScan Enterprise 8.7i/8.8

TRAININGSZIEL // NUTZEN

Der Workshop vermittelt Ihnen in kompakter Form, wie Sie VirusScan Enterprise 8.8 mit Hilfe der neuen, verbesserten Funktionen des ePolicy Orchestrators V 5.3 SP 2+ konfigurieren, integrieren und administrieren. Gezielt wird auf Best Practices u.a. bei Migrationsszenarien und Software Verteilung sowie auf die neuen Reportingmöglichkeiten des ePO 5.3 SP 2+ eingegangen.

INHALT – SCHWERPUNKTE // AUSZUG – vollständiges Programm auf Anfrage

McAfee ePolicy Orchestrator V 5.3 SP 2+

  • Einführung in den ePO V5.3 – Funktionen und Neuerungen
  • Voraussetzungen für den Einsatz und unterstützte Produkte
  • Installation des ePO V5.3 und seiner Datenbank
  • ./. weitere Themen

McAfee Agent V4.8/5.0

  • Einführung in den McAfee Agent V4.8/5.0 – Funktionen und Neuerungen
  • Voraussetzungen für den Einsatz und unterstützte Produkte
  • Zusammenspiel McAfee Agent mit dem McAfee ePolicy Orchestrator V5.1/5.3

McAfee Product Improvement Program

VirusScan Enterprise V8.8

  • Definition von Richtlinien für unterschiedliche Einsatzbereiche (Workstations/Server, stationäre/mobile Systeme, Entwickler u.a.)
  • Definition und Zeitplanung für geplante Scans
  • Best-Practice Einstellungen und Performanceoptimierung
  • Scannen von Prozessen mit hohem und niedrigem Risiko
  • Regeln zur Port/Datei/Registry-Sperrung untersuchen und aktivieren
  • Scan-bei-Zugriff (On Access Scan), Scan-auf Anforderung (On DemandScan) und E-Mail-Scan konfigurieren
  • Regeln zur Port/Datei/Registry-Sperrung untersuchen und aktivieren
  • Hintergrundwissen zu den VSE Prozessen und Abläufen

TOP EXPERTE ALS TRAINER

Unser Trainer/Consultants sind Product Certified Experts (ACE ) mit höchster Herstellerzertifizierung, die aufgrund ihrer hervorragenden Expertise und Projekterfahrung im Bereich des Security-Managements zu den Top-Security-Management-Beratern im IT Sicherheitsumfeld zählen.

 

Haben Sie noch Fragen, die Sie mit uns klären möchten?

Ihr netsecure Team steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Tel. +49 (0) 89 5404 1227
Fax: +49 (0) 89 5404 1229
info@netsecure.eu