Mit dem Einsatz des ePolicy Orchestrators und der McAfee Total Protection in Ihrem Unternehmen verfügen Sie über einen umfassenden, unternehmensweiten Antiviren-Schutz sowie über ein skalierbares, proaktives Management Tool zur Verwaltung Ihrer Virenschutzumgebung. Der volle Funktionsumfang und die umfassenden Schutzfunktionen können nur dann gewährleistet werden, wenn die Fähigkeiten des ePolicy Orchestrators auch genutzt werden.

Mit unserem Angebot „ePolicy Orchestrator – Audit, Review & Update“ bieten wir unsere langjährige Expertise im Anti-Virus Management an.

Wir unterstützen Sie, Ihr bestehendes AntiVirus Management zu optimieren und die Konfiguration und Verwaltung des ePolicy Orchestrators proaktiv zu gestalten.

Ziel

Analyse/Überprüfung der Installation und Konfiguration von ePolicy Orchestrator & VirusScan sowie Anpassung an die aktuellen Schutzanforderungen und an die unternehmensinternen Richtlinien. Es werden zentralisierte Management-, Reporting-, und Update-Szenarien überprüft, überarbeitet und optimiert.

Durch Training-on-the Job wird ein an die individuellen Anforderungen Ihrer Mitarbeiter zugeschnittener Know-how-Transfer durchgeführt.

Vorgehen eyeT secure

  • Review/Audit der bestehenden AntiVirus-Schutz-Infrastruktur
  • Optimierung und Anpassung der AntiVirus Strategie an unternehmensspezifische Anforderungen sowie an aktuelle Sicherheitsanforderungen. Es werden zentralisierte Management- Reporting- und Update-Szenarien erarbeitet und implementiert.
  • Entwicklung und Testen einer Roll-out-Strategie zur Verteilung der Agent- und Antivirus-Software
  • Training on the Job: Produktnutzung, Produktinstallation, Produktadministration, Implementation & Konfiguration – Produktspezifischer Einsatz
  • Abschließende Überprüfung der Funktionalität, vor allem in Bezug auf das Reporting, Alerting und Updating
  • Vollständige Dokumentation inkl. Anleitungen und Schulungsunterlagen
  • Empfehlungen und Planung der nächsten Schritte

Ergebnisse

Planung und Implementierung des McAfee ePolicy Orchestrator inklusive der Verteilung und Konfiguration der Clientkomponenten.

Die angesprochenen Komponenten werden dabei in einer repräsentativen Testumgebung implementiert, bzw. teilproduktiv ausgerollt.

Sie und Ihr Team werden in die Lage versetzt, die Migration und das Roll-out im Anschluss selbständig durchzuführen.

 

Haben Sie noch Fragen, die Sie mit uns klären möchten?

Ihr netsecure Team steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Tel. +49 (0) 89 5404 1227
Fax: +49 (0) 89 5404 1229
info@netsecure.eu